Bitte lesen!!!

Du hast dich entschieden es zu tun. Leben ist unmöglich für dich. Selbstmord ist der einzige Weg raus. Gut - aber bevor du dich umbringst, ziehe diese Fakten in Erwägung:
 
Selbstmord ist nicht unbedingt erfolgreich.

Weißt du einen sicheren Weg? Frag den 25jährigen, der versucht hat, sich durch einen elektrischen Schlag zu töten. Er überlebte. Aber seine beiden Arme haben das nicht überlebt.
Was ist mit springen? Frag John. Er war intelligent, mit einem ansteckenden Sinn für Humor. Das war, bevor er von einem Gebäude sprang. Jetzt ist sein Gehirn zerstört und er wird immer Hilfe brauchen. Er lebt in einem undurchdringlichen Nebel. Aber das Schlimmste ist, er weiß, dass er normal sein könnte.
Was ist mit Tabletten? Frag den 12jährigen Jungen mit der durch eine Überdosis geschädigten Leber. Hast du jemals einen Menschen gesehen, der an einem Leberschaden gestorben ist? Du wirst gelb... Es ist ein harter Weg.
Was ist mit Erschießen? Frag den 24jährigen, der sich selber in den Kopf schoss. Jetzt hinkt er auf einem Bein, hat einen Arm, den er nicht mehr bewegen kann und kann auf einer Seite weder sehen noch hören.
Jetzt lebt er durch seinen fehlgeschlagenen Selbstmord.

Dir könnte das auch passieren. Aber... wer wird dein Blut aus dem Teppich waschen oder dein Gehirn von der Decke kratzen? Reinigungsfirmen würden den Job ablehnen - aber einer muss es machen.
Wer wird dich von dem Strick herunterholen, an dem du dich erhängt hast oder deinen blutigen Körper identifizieren, der auf der Straße aufgeschlagen ist?
Dein Vater? Deine Mutter vielleicht? Deine Schwester oder dein Bruder? Deine bester Freund?
Die Menschen, die dich geliebt haben, werden sich nie von dem Schock erholen. Sie werden dich vermissen und einen unendlichen Schmerz spüren.

Überlege Dir zweimal, ob Du Selbstmord begehen willst.

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!